Aufgrund meiner Leidenschaft zur Stadtplanung und der beruflich fehlenden Auslastung, nutze ich jede  Gelegenheit mich in diesem Bereich zu engagieren. Bei meiner letzten Aktivität ging es um alternatives  Wohnen auf dem ehemaligen Kasernengelände der Turley Barracks in Mannheim. Dabei unterstützte ich die  Bürgervereinigung “13 ha Freiheit” in organisatorischen sowie städtebaulichen Fragen.  Meine aktuelle Tätigkeit ist eine Stadtteilentwicklungsplanung in Frankfurt - Niederrad / Mainfeld. Dabei geht  es um die Verbesserung der Wohnqualität. Weitere Informationen und Pläne zu diesem freiwilligen und  unabhängigen Projekt werden in kürze sowie kontinuierlich bei Fertigstellung der Visualisierungen auf dieser  Webseite veröffentlicht. Da das Thema Stadtplanung verschiedene Fachdisziplinen, wie z.B. die Architektur, die Verkehrsplanung, die  Landschaftsarchitektur und die Infrastrukturplanung umfasst, beschäftige ich mich zusätzlich intensiv mit der  neuen Disziplin des “Energiemanagements” und seit 2007 mit der Frage, wie die Stadt von morgen aussieht.  Dabei kann ich auf eine fundierte Ausbildung zurückgreifen.  Zu meinen privaten Beschäftigungen neben den städtebaulichen Themen liegt weiterhin mein Interesse im  Vermessungswesen. Bezüglich den Vermessungsmethoden und den Technologien lege ich großen Wert auf  aktuelles Wissen. Als Mitglied im Verband der deutschen Vermessungsingenieure bleibe ich stehts auf dem  aktuellen Stand der Technik. In meiner Freizeit bin ich zudem aktiv in den Bereichen der Informatik, Musik,  Bildende Kunst und des Sports.  Geoinformation - Umweltmanagement - Stadtplanung | Impressum